Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Montag, 2. Februar 2015

Abgehakt

(Rudi Bachmann-Voelkel)


Das Kalenderblatt sagt mir, unnachgiebig,
dass schon wieder ein Tag angebrochen ist,
seinen Lauf nehmend,
der zu Ende gehen wird,
mit mir, oder ohne mich.
Ich hake ihn,
oder er hakt mich ab.
Das hört sich hart an
für die Ängstlichen,
für die sinnlos in den Tag Lebenden.
Doch ich träume, fühle,
lache, weine.
Lebe.
Tag für Tag.

© Rudi Bachmann-Voelkel

Keine Kommentare: