Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Donnerstag, 29. Januar 2015

Wie dunkle Nacht, sie ist verschwunden

(Heinrich Hoffmann von Fallersleben)


Wie dunkle Nacht, sie ist verschwunden,
verschwunden ist das bange Leid;
es mahnen euch die heitern Stunden,
dass ihr wie sie auch heiter seid.
Bei diesem schönen Sonnenschein,
wer möchte da nicht fröhlich sein!

Keine Kommentare: