Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Donnerstag, 27. Februar 2014

Das Blut

(Wilhelm Busch)


Wie ein Kranker, den das Fieber
heiß gemacht und aufgeregt,
sich herüber und hinüber
auf die andre Seite legt -

So die Welt vor Hass und Hader
hat sie niemals noch geruht.
Immerfort durch jede Ader
tobt das alte Sünderblut.

Keine Kommentare: