Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Dienstag, 17. Mai 2016

Traum

(Anna Behrens-Litzmann)
Strophe 1 und 3


Ich bin der Wind, der deine Stirne kühlt,
ich bin die Welle, die dich lind umspült,
ich bin der Morgen, der dir Rosen bringt,
ich bin der Vogel, der in Schlaf dich singt.

So sprach ich heut' im Traum, - da wacht' ich auf,
grau, einsam, dämmerte der Tag herauf,
doch immer noch den langen, dunklen Tag
klangen die stolzen, schönen Worte nach.

Keine Kommentare: