Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Montag, 23. Juni 2014

Und wenn ein Glöcklein erklingt

(Leon Vandersee)


's ist Dämmerzeit - ich will dir was erzählen:
Es war einmal - ein schönes Königskind
mit süßem Antlitz, silberblonden Haaren
und Augen, die wie Meeresleuchten sind.

Sie war so wunderrein wie die Madonna,
zu der die Beter wallen ohne Zahl,
doch statt des Herzens trug sie eine Flamme
in ihrer Brust - die schuf ihr tiefe Qual -

denn alle, die sie liebte, ach, verzehrte
die wilde Glut - dem Himmel leis geklagt ...
da ging das arme Königskind zu sterben,
weil keiner sie zu lieben mehr gewagt.

Aus ihrem Grab wuchs eine Feuerlilie -
und wenn ein Glöcklein klingt im Abendwind -
du siehst so traurig aus - kennst du das Ende? -
nicht wahr, wie seltsam manchmal - Märchen sind -

Keine Kommentare: