Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 25. April 2014

Was mir geblieben

(Mathilde Raven)
1. Strophe


Von Allem, was mir im Leben geblüht,
ist mir gar wenig geblieben.
Ich habe nichts, als mein trauerndes Lied,
ich habe nichts, als mein Lieben.

Keine Kommentare: