Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 25. April 2014

Meine Tränen

(Mathilde Raven)


Ach! meinen Augen ist der Trost versagt,
der sänftiget des Schmerzes wilde Wellen,
denn Tränen, die hat einzig nur mein Herz,
die glühend heiß und blutig daraus quellen.

Und diese Tränen - meine Lieder sind's,
die meiner Seele dunkeln Grund dir zeigen
und Kunde geben von dem tiefen Weh,
das Lipp' und Auge lächelnd dir verschweigen.

Keine Kommentare: