Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Sonntag, 2. März 2014

Es gibt eine Unschuld der Bewunderung:
Der hat sie, dem es noch nie in den Sinn gekommen ist,
auch er könne einmal bewundert werden.

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Keine Kommentare: