Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Donnerstag, 27. Februar 2014

Am Ende des Weges












Am Ende des Weges
will ich wiegen mein Leben
will ich lesen des Weines
gelungene Reben
die gewachsen aus Samen
den ich sorgsam gesäht
in die wenigen Chancen
die ich habe erspäht.

Will begreifen die Wunden
die ich habe geschlagen
bedachtlos gelassen
doch von Verzweiflung getragen
die sich spiegeln in Tränen
die ich wollte nicht sehn
begründet in Schmerzen
die ich konnt nicht verstehn.

Dann will ich bewerten
was sich um mich versammelt
wie viel Nelken und Rosen
ich habe gesammelt.
Und ich werde dann warten
mit gequälter Geduld
wohin sie sich neigt
die Waage der Schuld.

(c) Ralf Theinert

Keine Kommentare: