Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 30. September 2011

Zertretene Herzen

Ilka Berikhan
(I. Kunath)
August 2009


Es blühen die Bäumlein alle,
nur meines es blüht nimmermehr,
erfroren ist's längst schon, erfroren,
die Zweige und Äste sind leer.

Es fliegen die Herzen alle,
nur meines es fliegt nimmermehr,
zertreten ist's längst schon, zertreten,
die Flügelein schmerzen so sehr.

Es schlafen die Träume alle,
nur meiner erblüht immer mehr,
erwacht ist er längst schon, erwachet,
im schillernden Blütenmeer.

Drin spiegeln sich jene Herzen,
die längst schon vom Leben zertreten,
sie fliegen empor auch mit Schmerzen,
sie lachen, singen und beten.

Keine Kommentare: