Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 30. September 2011

Wie viel

Ilka Berikhan
(I. Kunath)
September 2008


Wie tief muss man gefallen sein
um andrer Menschen Leid zu tragen,
um andrer Sorgen groß und klein
mit einem Lächeln zu ertragen.

Wie viel muss man gelitten haben
um andre Menschen aufzufangen,
an schweren und an dunklen Tagen
mit weisem Lächeln um sie bangen.

Wie weit muss man gegangen sein
um Hoffnung tief im Herz zu tragen,
um andrer Wunden groß und klein
mit stiller Demut zu beklagen.

Wie viel muss man gesehen haben
um andre Menschen zu verstehn,
denn Sorgen die du selbst nicht kennst,
die kannst du wahrhaft nicht verstehn.

Keine Kommentare: