Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Dienstag, 9. Juni 2015

Erinnerung

(Clara Forrer)
1. und 2. Strophe

Ein heller Tau wie Glockenklingen
schlägt an mein Herz mit leichtem Schwung;
da naht auf goldbestäubten Schwingen
die Zauberin Erinnerung.

Sie plaudert wundersame Weisen,
so fremd und doch mir wohlbekannt,
und auf des Liedes Silbergleisen
entschweb' ich in ihr Wunderland.

Keine Kommentare: