Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Montag, 24. November 2014

Mein Herz ist fern

(I. Kunath)
31.08.2014


Mein Herz ist fern wie tausend Sterne,
die leuchtend an dem Himmel stehn
und in der Nacht seit vielen Jahren
zur Erde stumm hinunter sehn.

Mein Herz ist froh wie tausend Fische,
die munter ihre Bahnen drehn
und unbedacht in sanften Wellen
den Fischern in die Netze gehn.

Mein Herz ist jung wie tausend Bäume,
die sacht ein Sonnenstrahl gestreift,
von Menschenhand zerschlagen werden
noch eh' die Früchte voll gereift.

Mein Herz ist still wie tausend Flocken,
die leis des Winters Schönheit zieren,
um sich im ersten Frühlingswinde
gar in sich selber zu verlieren.

Keine Kommentare: