Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 30. September 2011

Zwischen den Zeilen

Ilka Berikhan
(I. Kunath)
August 2008


Zwischen den Zeilen
will ich verweilen,
denn dort steht geschrieben
was die meisten nicht sehn.
Lernet erkennen,
lernt zu benennen
was zwischen den Wörtern
geschrieben steht.
Dort wohnt das Leben,
es klingt verwegen,
doch zwischen den Zeilen
der Frieden wohnt.
Erst zwischen den Zeilen
wird offenbar
was das Wort nicht fähig
zu sagen war.

Keine Kommentare: