Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 30. September 2011

Freunde von damals

Ilka Berikhan
(I. Kunath)
April 2008


Freunde von damals zu Fesseln geworden,
Schatten begleiten mich heute, auch morgen,
bis in die Ewigkeit sind sie da,
heften sich an mich als ob's gestern war,
zerdrücken die Seele,
sie sollen entfliehn,
es verschnürt mir die Kehle,
kann mich nicht entziehn,
denn meine Gedanken halten sie fest,
die Zeit vergeht,
doch kein Freund mich verlässt.
Gegangen sind sie vor Jahren schon
und trotzdem so nah,
ich sag's ohne Hohn:
Auch Freundschaften haben ihr Zeit!
Das Damals war schön,
doch das Ziel ist noch weit.
Ab heut werd ich eigene Wege gehn,
liebe Freunde von damals ihr müsst verstehn,
vergessen werd ich euch sicherlich nicht,
doch meine Freiheit
an den Fesseln der Erinnrung zerbricht.
Frei will ich sein
wie ein Blatt im Wind.
Das Leben treibt uns dahin
wo wir glücklich sind!

Keine Kommentare: