Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 30. September 2011

Ich geb mich ganz in deine Hände

Ilka Berikhan
(I. Kunath)
November 2010


Herr könnt' ich sehn, was du gesehn
und könnt' ich wissen, was du weißt,
könnt' ich die Dinge klarer sehn,
dann wär' mein Denken nicht verwaist.

Ach könnt' ich lieben wie du liebst
und könnt' ich hören wie du weinst,
dann könnt' ich geben wie du gibst,
dann würd' ich wissen was du meinst.

Herr könnt' ich schaun vom Himmelszelt
zu dir, zu mir, ins Licht der Nacht,
auch in die Dunkelheit der Welt,
wüsst' ich, was du für uns gemacht.

So aber geb' ich ganz mich hin
in deine Hände voll Vertraun,
bin glücklich, weil dein Kind ich bin
und kann voll Trost zum Himmel schaun.

Keine Kommentare: