Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Gedichte, Sprüche und Favoriten von I. Kunath

Freitag, 30. September 2011

Die schönste Jahreszeit

Ilka Berikhan
(I. Kunath)
Oktober 2007


In der Tiefe meines Herzens
kann es schwärzer gar nicht sein.
Welches Bangen, welches Flehen,
welche Schmerzen, welch Verlangen,
möchte reden, so viel sagen,
schweigend soll mein Los ich tragen?
In der Mitte dieser Nacht
bin ich plötzlich aufgewacht,
bin gelaufen, hab gefunden
was mir stets verborgen war,
dieses Leben neu und fremd,
laufe schon seit Stunden.
Ist zu schön um wahr zu sein,
ist dies nur ein Traum?
Laufe weiter Schritt für Schritt,
denken kann ich kaum.
Diesen Weg noch nie gegangen,
nichts auf Erden schöner war
als der Pfad auf dem ich wandre,
alles ist so wunderbar.
Und wer sich nun plötzlich fragt,
worüber ich hier schriebe,
der weiß wohl nicht wie schön sie ist -
die Jahreszeit der Liebe!